DeuAq.com >> Leben >  >> Elektronik

Tipps und Tools zur Mac-Leistungsüberwachung

Viele Endbenutzer sehen ihre Computer an, als wären sie magische Boxen, die nur Arbeit erledigen. Wenn also etwas schief geht, ist der Benutzer ratlos, was dieses Problem möglicherweise verursachen könnte. Es versteht sich von selbst, dass Ihr IT-Team an dieser Stelle eingreifen und in der Lage sein muss, die Grundursache zu identifizieren. Dies ist jedoch nur über Überwachungstools möglich.

Es stehen Ihnen unzählige großartige Tools zur Verfügung. Einige sind native Lösungen. Andere sind kostenlose Web-Apps. Seriösere und intensivere Apps, die Ihre Computer aktiv überwachen, werden Sie etwas mehr kosten, aber sie könnten sich auf lange Sicht für Sie lohnen.

Lesen Sie diesen Artikel weiter. Werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste. Ich zeige Ihnen eine Handvoll großartiger Optionen, mit denen Sie Ihre Macs überwachen können, und erkläre Ihnen, worüber Sie sich Sorgen machen sollten und was nicht.

Was sollte ich überwachen?

Ok, wo fangen Sie überhaupt an, die Computer zu überwachen, die Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen? Um ehrlich zu sein, es gibt keinen Unterschied zwischen der Überwachung eines Computers und der Überwachung mehrerer. Sie sollten jederzeit den Status der folgenden Dinge überprüfen können:

  • Prozessor
  • Speicher / RAM
  • Energieverbrauch
  • Netzwerk
  • Batterie (falls vorhanden)

Wenn Sie wissen, wie Sie all diese Dinge überwachen können, sparen Sie so viel Zeit bei der Fehlerbehebung. Denken Sie darüber nach, wie oft Sie eine E-Mail oder ein Ticket erhalten haben, in der nur stand, dass „der Computer langsam ist“. Die Realität ist, dass wahrscheinlich alle Ihre Benutzer wissen, wie sie mit Ihnen kommunizieren können.

Es ist nicht ihre Aufgabe zu verstehen, wie ihr Computer funktioniert – es ist Ihre. Aber woher wissen Sie, wo Sie anfangen sollen? Nun, mit dieser Liste. Wenn Sie diese Dinge als Ausgangspunkt verwenden, können Sie mit der Diagnose von Leistungsproblemen beginnen, selbst wenn Sie keinen Kontext dafür haben.

Wenn Facebook und andere leistungsstarke Unternehmen CleanMyMac X verwenden, sollten Sie das nicht tun?

Beste Mac-Leistungsüberwachungstools

Wie Sie bereits gelesen haben, gibt es so viele leistungsstarke Tools, die Ihnen alle Informationen liefern können, die Sie wissen müssen. Sie reichen von nativen Tools bis hin zu Online-Web-Apps – sogar leistungsstärkere und Premium-Apps, für die Sie bezahlen können. Diese Liste enthält von allem etwas, also finden Sie hoffentlich etwas, das Ihnen gefällt.

1. Aktivitätsmonitor

Beginnen wir mit der App, die mit macOS geliefert wird. Der Aktivitätsmonitor befindet sich in Ihrem Ordner „Dienstprogramme“ und kann Ihnen im Grunde alles mitteilen, was gerade auf Ihrem Mac vor sich geht.

Der Aktivitätsmonitor zeigt Ihnen jeden Prozess, der auf Ihrer CPU, Ihrem Arbeitsspeicher, Ihrer Energiefestplatte und Ihrem Netzwerk ausgeführt wird. Es zeigt Ihnen nicht nur, was läuft, sondern auch, wie viel von jeder Ressource verwendet wird.

Es kann Ihnen jedoch keinen historischen Kontext für die laufenden Apps geben. Sie können sehen, ob eine App einfriert oder Sie das Beenden einer App erzwingen müssen, um mehr Ressourcen freizugeben.

2. CleanMyMac X

Das gesamte Ethos von CleanMyMac X besteht darin, die Leistung Ihres Mac zu optimieren. Daher ist es nur passend, dass es auch einen Leistungsmonitor enthält. Sobald Sie die App installiert haben, können Sie auf den Monitor zugreifen, indem Sie auf die App in Ihrer Symbolleiste klicken. In dem sich öffnenden Fenster können Sie alle relevanten Informationen sehen und Skripts ausführen, die die Leistung Ihres Macs unterstützen.

Die vielleicht beste Nachricht von allen ist, dass Sie CleanMyMac X herunterladen und kostenlos testen können. Und wie gesagt, die Leistungsüberwachung ist wirklich nur die Spitze des Eisbergs dessen, was diese App kann. Es kann Ihnen helfen, Duplikate schnell zu löschen, Systemmüll zu beseitigen und sogar Malware zu entfernen, um nur einige Möglichkeiten zu nennen, wie die App Ihren Mac beschleunigt.

3. iStat-Menüs

Der Titel des robustesten macOS-Systemmonitors auf dieser Liste geht an iStat-Menüs. Es ist eine der wenigen Apps, die speziell als Mac-Ressourcenmonitor entwickelt wurden. Und es nimmt diesen Job sehr ernst.

iStat-Menüs geben Ihnen Einblicke in die Leistung Ihrer CPU, GPU, RAM und Ihres Netzwerks. Außerdem können Sie sehen, wie viel Speicherplatz verwendet wird und wie sich Ihr Akku hält, falls Sie einen haben. Aber vielleicht ist das Hauptmerkmal, das iStat-Menüs von den anderen unterscheidet, dass es Benachrichtigungen verwendet, um alle gefundenen Probleme im Voraus anzuzeigen. Da es also Ihren Mac aktiv im Hintergrund überwacht, wird es eine Warnung senden, um Sie darüber zu informieren, dass eine Ressource erschöpft ist.

Auf der anderen Seite können iStat-Menüs etwas teuer werden, aber es könnte sich als Werkzeug für Ihr Unternehmen lohnen. Wenn Sie es auf einem Computer installieren können, der Ihren Benutzern Probleme bereitet, werden sie zumindest wissen, dass Sie beim nächsten Auftreten sehen können, was ihre Verlangsamung verursacht.

Erfahren Sie mehr über iStat-Menüs.

4. iStatistica Pro für Mac

Eine weitere großartige Alternative zu iStat-Menüs ist iStatistica Pro für Mac. Beide Apps haben viele der gleichen Funktionen, aber iStatistica Pro hat nicht das gleiche Maß an Anpassungsmöglichkeiten. Das bedeutet leider, dass Sie an der Standardfarbpalette festhalten, die das Designteam für die App ausgewählt hat. Die positive Seite ist jedoch, dass Sie iStatistica Pro kostenlos herunterladen können. Aber um den vollen Umfang seiner Möglichkeiten freizuschalten, müssen Sie die kostenpflichtige Version herunterladen. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören:

  • Batterieinformationen für Ihre Bluetooth-Geräte
  • Sensoren und Lüfterdaten
  • Fernzugriff über iPhone
  • Widgets und Benachrichtigungen

Erfahren Sie mehr über iStatistica Pro für Mac.

5. SMART-Dienstprogramm

Allzu oft beschweren sich Benutzer über die Geschwindigkeit ihrer Computer, und leider ist die Ursache der Ausfall der Festplatte. Natürlich könnten Sie versuchen, die Festplattenberechtigungen oder sogar die Partitionstabelle zu reparieren. Aber wenn etwas mit der Festplatte oder dem Solid-State-Laufwerk nicht stimmt, benötigen Sie eine App wie SMART Utility, die Ihnen hilft, das Problem zu erkennen.

Dies ist eines dieser Dienstprogramme, dessen Ausführung 10 Sekunden dauert und Ihnen eine Menge Kopfschmerzen ersparen kann, wenn Sie versuchen, Fehler zu beheben und die Lösung einfach zu verbinden.

Erfahren Sie mehr über SMART Utility.

6. Speedtest von Ookla

Da immer mehr Unternehmen auf Remote-Richtlinien umstellen und Benutzer nicht mehr im Büro arbeiten, besteht eine gute Chance, dass Leistungsprobleme mit dem Netzwerk zusammenhängen, in dem sie sich befinden. Es gibt eine Menge großartiger Optionen, mit denen Sie die Geschwindigkeit der Internetverbindung Ihres Macs testen können, aber für diesen Artikel möchte ich Speedtest von Ookla empfehlen. Es ist eine kostenlose Web-App, die Sie direkt in Ihrem Browser ausführen können. Mit Werbung kann es manchmal etwas schwer werden. Aber insgesamt ist es ein ziemlich guter und konsistenter Test.

Sehen Sie sich Speedtest von Ookla an.

Bonus-Pro-Tool:Konsole

Ein weiteres natives Dienstprogramm, das als Ressourcenmonitor auf dem Mac hilfreich sein kann, ist die Konsolen-App. Es befindet sich auch im Ordner "Dienstprogramme" und ist standardmäßig in macOS enthalten. Wenn Sie damit noch nicht vertraut sind, kann es schwierig sein, es zu interpretieren. Aber im Wesentlichen ist es ein Journal der Befehlszeilen-Eingabeaufforderungen, die für jeden Prozess ausgeführt worden wären. Dies kann besonders bei App-Abstürzen und anderen softwarebezogenen Fehlerbehebungen nützlich sein.

Warum Temperaturüberwachung und Lüftersteuerung möglicherweise nicht gut für Ihren Mac sind

Wenn Leute davon hören, die Leistung ihres Computers zu überwachen, denken sie als Erstes an die Temperatur und die Lüftergeschwindigkeit. Ich verstehe es; das scheint der praktischste und offensichtlichste Indikator dafür zu sein, wie hart Ihr Mac arbeitet. Aber die Realität ist, dass in Ihren Mac Temperatursensoren eingebaut sind, die genau dafür ausgelegt sind.

Es gibt also keinen Grund, einen temperaturspezifischen Monitor zu betreiben, es sei denn, Sie übertakten Ihre CPU absichtlich. Tatsächlich kann die Installation einer App, mit der Sie Ihre Lüftergeschwindigkeit steuern können, Ihrem Mac sogar noch mehr Schaden zufügen. Denn wenn Ihre Sensoren sagen, dass Ihr MacBook zu heiß wird, Sie aber die Lüfter leiser gestellt haben, dann könnte Ihr gesamter Computer überhitzen.

Lassen Sie Ihren Computer die Temperatur Ihres Macs regulieren. Abgesehen vom Schließen prozessorintensiver Apps gibt es keinen Grund, dies manuell zu kontrollieren.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie sicher sehen, wie viele erstaunliche Tools es gibt, die Ihnen helfen, die Macs in Ihrer Umgebung zu überwachen. Es hängt nur davon ab, wie Sie sie verwenden möchten.

Werden Sie eine davon auf allen Ihren Macs installieren, sobald Sie sie bereitstellen, sodass jeder Computer ständig überwacht wird? Oder werden Sie warten, bis ein Problem auftritt, und sie dann einfach zur Fehlerbehebung verwenden? Die gute Nachricht ist, dass es keine richtige oder falsche Antwort gibt. Wie Sie dies am besten tun, hängt jedoch davon ab, wie Sie sie verwenden möchten.


Zuletzt aktualisiert: 2022-10-17
  • So entfernen Sie die Metadaten von Ihren Fotos auf einem Mac

    Sie haben das alte Sprichwort gehört, ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Nun, dank Digitalkameras könnte nur eines Ihrer Fotos buchstäblich tausend Worte enthalten. Ihr Bild ist nicht nur ein Bild. In der Datei könnten Informationen gespeichert sein, z. B. welches Kameramodell zum Aufnehmen des F

  • So teilen Sie Apple Music Songs mit Instagram Stories auf dem iPhone

    Vor ein paar Wochen hat Apple die Entwickler-Betaversion 13.4.5 veröffentlicht und alle Musikliebhaber begrüßen dieses Update von ganzem Herzen. Aber warum Musikliebhaber? Nun, mit diesem Update erlaubt Apple Benutzern, Apple Music-Songs mit Instagram Stories auf dem iPhone zu teilen. Obwohl Musik

  • So beheben Sie den Fehler „Aktion blockiert“ auf Instagram vom iPhone und Android-Gerät

    Wenn Sie feststellen, dass Ihr Instagram-Konto gesperrt ist, suchen Sie verzweifelt nach dem, was schief gelaufen ist, und entdecken auch die Mittel und Wege, um das Konto wieder in Betrieb zu nehmen. Atme durch, Kumpel! Ich kann die Verzweiflung spüren, mit der Sie versuchen, auf Instagram blockier

  • So nehmen Sie ein Live-Foto in FaceTime auf dem iPhone auf

    Wenn ich mit einem geliebten Menschen auf meinem iPhone einen FaceTime-Videoanruf führe, mache ich manchmal gerne ein Foto, um den Moment festzuhalten. Früher musste ich mich darauf verlassen, einen vollständigen Screenshot zu machen, um die Momente eines FaceTime-Videoanrufs festzuhalten. Mit iOS