DeuAq.com >> Leben >  >> Elektronik

Was ist ein heuristischer Virus und wie wird er entfernt?

Eine Benachrichtigung zu erhalten, dass Ihr Computer mit Malware oder einem Virus infiziert wurde, kann für jeden beängstigend sein. Es ist also völlig verständlich, dass das Lesen, dass Sie einen „heuristischen Virus“ haben, zu Panik führen kann. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie dies möglicherweise nicht müssen. Dieser Artikel behandelt genau, was ein heuristischer Virus ist, und klärt einige der Verwirrungen um diesen Begriff auf. Außerdem gebe ich dir meinen Lieblingstipp, wie du deinen Mac vor Malware schützen kannst.

Was ist ein heuristischer Virus?

Lassen Sie uns über einige der Verwirrungen um heuristische Viren sprechen. Ältere Antivirensoftware verwendete eine Signaturüberprüfung für jede Datei, um sie auf Viren zu prüfen. Das Problem dabei ist jedoch, dass man sich vorher über das Virus im Klaren sein muss. Da heute immer mehr Betrüger bösartige Software erstellen, ist es fast unmöglich, sie alle im Auge zu behalten.

Hier kommt der Begriff heuristische Analyse ins Spiel. Die heuristische Analyse ist nur eine Art Scan. Es ist vollständig und gründlicher – es werden ganze Dateien geprüft, nicht nur die Signaturen. Dies ermöglicht einen umfassenderen Scan Ihres Computers.

Wo die Verwirrung ins Spiel kommt, ist, dass ein Virus, der bei einem dieser Scans gefunden wird, oft als heuristischer Virus bezeichnet wird. Abgesehen davon gibt es einen bestimmten heuristischen Virus, und das bezieht sich normalerweise auf Heur.Invader. Dies ist eine bösartige Malware, die alle Antivirenprogramme deaktiviert und beginnt, Ihre Systemeinstellungen zu ändern, sobald sie sich auf Ihrem Computer installiert.

Welche Arten von heuristischen Viren gibt es?

Wenn Sie nicht den heuristischen Virus, auch bekannt als Heur.Invader, haben, dann ist dieser heuristische Virus einer, der einfach während eines heuristischen Scans gefunden wurde. So einfach ist das. Und nur weil Sie einen auf Ihrem Mac haben, müssen Sie nicht unbedingt in Panik geraten. Sie sollten sich umgehend darum kümmern, aber zum Glück ist es nicht so bösartig wie Heur.Invader.

So erkennen Sie, ob Ihr Mac mit heuristischer Malware infiziert ist

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie wahrscheinlich bereits Anlass zur Sorge mit Ihrem eigenen Mac gefunden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Ihre Antivirensoftware verwenden, um eine heuristische Virenerkennung durchzuführen. Das wird Ihnen die klarste und direkteste Antwort geben.

Andernfalls zeigt ein heuristischer Virus viele der gleichen Symptome wie andere Malware und potenziell unerwünschte Programme. Dies können Dinge sein wie:

  • Langsame Computerleistung
  • Exzessive Pop-up-Werbung
  • Änderungen an Ihrem Browser
  • Unbekannte Programme starten auf Ihrem Mac
  • Häufige Abstürze
  • Akku entlädt sich zu schnell

Wie man verhindert, dass ein Mac einen heuristischen Virus bekommt

Wie Sie gerade gelesen haben, besteht eine der besten Möglichkeiten, Ihren Mac vor einem heuristischen Virus zu schützen, darin, ihn mit einer Antivirensoftware zu scannen. Oder Sie können die CleanMyMac X-App herunterladen, um gefundene Malware zu scannen und zu entfernen. CleanMyMac X ist ein Programm, das von Apple notariell beglaubigt wurde, um dabei zu helfen, die Leistung Ihres Computers zu optimieren, und eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, gefundene bösartige Software zu beseitigen.

CleanMyMac X ist so einfach zu bedienen. Sobald Sie es heruntergeladen haben, müssen Sie nur noch die folgenden Schritte ausführen:


  1. Öffnen Sie CleanMyMac X.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Malware-Entfernung.
  3. Klicken Sie dann auf Scannen.
  4. Wenn der Scan abgeschlossen ist, zeigt er Ihnen alles, was er finden konnte. Klicken Sie nun auf Entfernen.

Das ist ehrlich gesagt alles, was Sie tun müssen. Einfach, oder?

Das andere Unglaubliche an CleanMyMac X ist, dass es auch eine Echtzeit-Überwachungsfunktion hat. Es führt einen tieferen Scan auf Ihrem Mac durch und stellt sicher, dass keine Ihrer Dateien kompromittiert wurde und gefährlichen Code enthält. Nachdem Sie CleanMyMac X installiert haben, stellen Sie wie folgt sicher, dass es eingeschaltet ist:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste oben auf Ihrem Bildschirm auf das CleanMyMac X-Symbol.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "Schutz" und überprüfen Sie, ob die Echtzeit-Malware-Überwachung aktiviert ist.
  3. Wenn es deaktiviert ist, klicken Sie unten rechts auf "Aktivieren".


Es erfordert viel Arbeit und Mühe, Ihren Computer sicher und geschützt zu halten, insbesondere wenn Sie sich von Anfang an nicht ganz wohl damit fühlen, ihn zu verwenden. Denn die Realität ist, dass Sie nicht wissen, was Sie nicht wissen. Und wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, die Ihnen mitteilt, dass auf Ihrem Computer ein heuristischer Virus gefunden wurde, ist es logisch, dass Sie in Panik geraten.

Aber hoffentlich konnte dieser Artikel Ihnen ein wenig Seelenfrieden bieten. Sie haben einige der Verwirrung um heuristische Viren ausgeräumt und Sie haben eine Erklärung darüber gelesen, was sie sind. Sie kennen jetzt auch ein großartiges Tool, das Ihren Mac sicher und geschützt halten kann – CleanMyMac X.


Zuletzt aktualisiert: 2022-10-17
  • So streamen Sie Disney Plus

    Der mit Spannung erwartete Streaming-Dienst Disney Plus, der sich für viele Verbraucher wahrscheinlich als ebenso wichtig erweisen wird wie Netflix, ist jetzt verfügbar. Disney Plus kombiniert Inhalte von Disney, Marvel, Star Wars und National Geographic in einer einzigen Streaming-App. Sie können i

  • So senden Sie ablaufende E-Mails in Gmail auf iPhone und iPad

    Die Funktion zum Versenden von verschwindenden Nachrichten ist in allen Messaging-Apps wie WhatsApp, Telegram, Facebook Messenger und mehr verfügbar. Jetzt hat Google auch ablaufende E-Mails in Gmail eingeführt. Wie aus dem Namen hervorgeht, können Sie damit E-Mails von Ihrem Google Mail-Konto sende

  • So laden Sie macOS Big Sur herunter (und ruinieren Ihren Mac nicht)

    Apple hat sein neues Betriebssystem im Juni 2020 vorgestellt. macOS Big Sur setzt die klassische OS X-Reihe (macOS 10 ... und höher) nicht mehr fort, und dies verspricht einige solide Änderungen. Abgesehen von all dem Hype erklären wir dir, wie du das neue macOS testen und der Erste unter deinen Fre

  • So verwandeln Sie ein Live-Foto in ein Video

    Live Photos gibt es seit 2015 mit der Einführung des iPhone 6s. Sie sind eine einzigartige iPhone-Kreation, die mehrere Standbilder zu einem sehr kurzen Video kombiniert, ähnlich wie die GIFs, von denen wir alle besessen sind. Wenn Sie ein Foto mit der Option Live-Fotos aufnehmen, nimmt die iPhone-K